AWO Seniorenpflegeheim "Haus Lebensbrücke"
in Berka/Werra
23.01.2017

1.331.300 Euro für gute Zwecke

Die Deutsche Fernsehlotterie hat auch im Jahr 2016 zahlreiche AWO-Projekte in Thüringen unterstützt.

1.331.300 Euro - Mit dieser stattlichen Summe hat die Deutsche Fernsehlotterie im vergangenen Jahr soziale Projekte der AWO Thüringen gefördert. Darunter befinden sich zum Beispiel aktuelle Bauvorhaben wie die Seniorenwohnanlagen in Schmalkalden, Friedrichroda und Hildburghausen, die jeweils mit insgesamt 300.000 Euro gefördert worden sind. Außerdem wurden der Neubau einer Tagespflege in Sitzendorf, die Sanierung des AWO-Pflegeheims Hainichen in Gößnitz und die Senioren-WGs in Altenburg unterstützt. Deutschlandweit wurden insgesamt 78 AWO-Projekte mit knapp 10 Millionen Euro bezuschusst. Vielen Dank für die großzügige Unterstützung!

Übrigens: Mit einem Los der Deutschen Fernsehlotterie können Sie mit wenig Geld viel Gutes tun. Gemeinsam mit der Stiftung Deutsches Hilfswerk unterstützt die Fernsehlotterie soziale Projekte und Einrichtungen in ganz Deutschland und garantiert auch in Ihrer Nähe. Und mit einer Portion Glück sind tolle Geldgewinne bis zu 1.000.000 Million Euro oder Reisen, Autos und eine Sofortrente drin.